STÄRKEN SIE
DAS HERZ IHRER ANLAGE

Treffen Sie uns persönlich

Successful Partnerships. Worldwide.

Treffen Sie uns persönlich

Stärken Sie das Herz Ihrer Anlage!SCOPE Fusion HTE – Die Steam Cracker Verrohrung der Zukunft

Der Pyrolyseofen ist das Herz Ihrer Anlage zur Produktion von Ethylen und Propylen. Eingebunden in gesunde Zu- und Ableitungen verrichtet er mit großer Zuverlässigkeit und Ausdauer seinen Dienst und gewährleistet die maximale Effizienz Ihres Steam Crackers. Reparaturen und Wartungen am Ofen selbst oder an seiner unmittelbaren Peripherie dagegen bedeuten Stillstand und verursachen hohe Kosten.

Die Bildung von Koks in einer typischen Steam-Cracker-Umgebung ist unvermeidlich und ein komplexes Phänomen. Koks lagert sich auf der Oberfläche der Schleudergussrohre ab, wo er zum einen die effektive Querschnittsfläche verringert, zum anderen eine unerwünschte Wärmeisolierung aufbaut.

Dem Ofen droht der Infarkt. Um die gewünschte Crack-Effizienz dennoch aufrecht zu erhalten, kann die erforderliche Ofenrohrtemperatur zwar mit erheblichem Energieeinsatz noch eine Zeit lang erhöht werden. Irgendwann ist aber der Punkt erreicht, an dem die Strahlungsschlange entkokt, die Anlage abgeschaltet werden muss. Eine Endlosschleife, die Sie als Anlagenbetreiber nur allzu genau kennen.

Vor dem Hintergrund jahrzehntelanger Erfahrungen, umfangreicher Forschungen und zahlreicher Tests optimiert S+C seine Produktpalette fortlaufend. Unser Ziel: maximale Energieeffizienz, längst mögliche Wartungs-Intervalle und minimale Ausfallzeiten für Ihre Anlage.

Mit SCOPE Fusion HTE stoßen wir dabei in eine neue Dimension vor.

Hier trifft die seit mehr als 10 Jahren bewährte Top-Legierung HTE auf ein mechanisch erstelltes 3D-Rohr-Design, das sowohl den Verkokungsprozess effektiv verlangsamt als auch das Aufschließen des Feeds im Pyrolyseofen optimiert. Und die das Herz Ihrer Anlage lange kräftig schlagen lässt.

Sehen Sie SCOPE Fusion HTE in Aktion

Sie haben einen S+C MagicTube von uns bekommen? Dann laden wir Sie herzlich dazu ein, sich die Funktionsweise von SCOPE Fusion HTE auf Ihrem Smartphone oder Tablet anzusehen.

Über die Symbole auf der rechten Seite gelangen Sie direkt zu der für Ihr Gerät passenden App.

Steam Cracker Rohrsysteme in einer neuen Dimension
Ihr Herzstück mit unseren Produkten am Leben zu erhalten und es zu Höchstleistungen zu bewegen sehen wir als unsere Aufgabe.

SCOPE Fusion HTEIntelligentes Profil trifft auf überlegenen Werkstoff

Eine intelligente Profilierung von Steam Cracker Rohren kann die Selektivität einer Anlage erheblich steigern. Durch die richtige Legierung eines Rohres lassen sich Verkokungs und Auskohlprozesse stark hemmen. Was aber geschieht, wenn innovatives Rohrdesign auf einen perfekten Werkstoff im Markt trifft?

SCOPE Fusion HTE markiert neue Bestmarken bei Leistungsfähigkeit und Lauflänge und setzt sich mit großem Abstand an die Spitze moderner Steam Cracker Rohrsysteme. Die Verwendung der Legierung HTE mit seiner u?ber Jahre besta?tigten Hemmung von Verkokung und Aufkohlung dehnt die notwendigen Entkokungsintervalle bis auf das 10-fache, minimiert damit Stillstandzeiten und schont zudem die Anlage. Das innovative, kundenspezifisch anpassbare 3D-Design SCOPE steigert bei gleichzeitiger Energieeinsparung Selektivita?t und Ethylen-Ausbeute.

SCOPE Fusion HTE holt das Maximum aus Ihrem Steam Cracker heraus!

  • Bis zu 10-mal längere Laufzeiten!
  • Schleuderguss statt geschmiedete Rohre
  • Perfekte Ergänzung zu Centralloy® HTE
  • Kontrollierte Strömung, minimierter Druckabfall
  • Höhere Selektivität und größerer Ethylen-Ertrag
  • Maßgeschneidert für Ihr Anwendungsprofil

Viele Gründe sprechen für SCOPE Fusion HTE

Die Anforderungen an das vollständig neu entwickelte SCOPE Fusion HTE Rohr waren besonders umfangreich, weil bekannte Nachteile bestehender Profil-Rohre gezielt vermieden werden sollten. Zum einen standen Aspekte eines möglichst unterbrechungsfreien Anlagenbetriebs im Fokus, zum anderen galt es, die Energieeffizienz eines mit dem SCOPE Fusion HTE Rohr bestückten Steam Crackers zu optimieren.

In Verbindung mit der Tatsache, dass beispielsweise auch die Selektivität signifikant gesteigert und der Ethylen-Ertrag verbessert wird, summieren sich für den Betreiber alle Vorteile zu einem schnellen „Return on Investment“. Es ist die einmalige Verbindung der bewährten HTE-Legierung mit dem innovativen SCOPE-Profil, die wirklich einzigartige Ergebnisse hervorbringt.

Bis zu 10-mal längere Laufzeiten!

Das Schleuderguss-Material wie auch das einzigartige Profil des SCOPE Fusion HTE Rohres begünstigen im laufenden Betrieb eine geringere Materialtemperatur, die zudem gleichmäßig über den Rohrmantel verteilt ist. In Verbindung mit dem besonders widerstandsfähigen Werkstoff HTE wird sowohl die Verkokung als auch das Aufkohlen des Materials extrem gehemmt.

Die positive Folge: weniger Ausfallzeiten, seltenere Wartungsarbeiten, geringere Wartungskosten, geringerer Anlagenverschleiß – und bis zu 10-mal längere Laufzeiten.

Schleuderguss statt geschmiedete Rohre

S+C blickt auf jahrzehntelange Erfahrungen mit der Herstellung von Schleuderguss-Rohren zurück. Dieses Material verfügt über Eigenschaften, wie sie zur Verwendung in Steam Crackern besonders gefragt sind.

Im Zusammenspiel mit dem einzigartigen SCOPE-Design werden – verglichen mit herkömmlichen Rohren – ein verbesserter Wärmetransfer, geringere Rohrtemperaturen sowie eine gleichmäßigere Gastemperaturverteilung im Rohrinneren erreicht.

Der nächste Schritt in der Rohrtechnologie

Sowohl das Profil selbst, das individuell auf die Voraussetzungen im Inneren einer Anlage zugeschnitten werden kann, als auch das mechanische Fertigungsverfahren des SCOPE Fusion HTE Rohres wurden mit einem neuen Denkansatz und innovativen Technologien entwickelt und zeigen deutliche Vorteile gegenüber anderen Rohren am Markt. Das SCOPE-Profil ist darauf ausgelegt, die Feed-Zieltemperatur im Rohr schneller zu erreichen und gleichmäßiger zu verteilen, was sich sowohl positiv auf die Selektivität als auch auf den Ertrag auswirkt.

Nur in diesem Rohr ist das innovative SCOPE-Profil in Verbindung mit dem bewährten Werkstoff HTE realisiert. Dieser bildet eine extrem stabile Schutzschicht auf der inneren Rohrwand und wirkt gegen die katalytische Koksbildung sowie die Aufkohlung des Rohrmaterials. 

Kontrollierte Strömung, minimierter Druckabfall

Das SCOPE Fusion HTE Rohr optimiert den Wärmetransfer vom Rohräußeren in das strömende Gas und verbessert die Strömungsdynamik des Gasstroms, der durch eine speziell konzipierte radiale Wirbelströmung kontrolliert geführt wird.

Höhere Selektivität und größerer Ethylen-Ertrag

Messungen haben ergeben, dass die gleichzeitig hohe Wärmetransferleistung sowie die ausgeglichene Gastemperatur im Rohr eine signifikant höhere Produkt-Selektivität bewirken. In Verbindung mit einer erhöhten Feed-Menge im SCOPE Fusion HTE Rohr und den extrem verlängerten Entkokungsintervallen lassen sich deutliche Kosten-Nutzen-Vorteile erzielen.

SCOPE Fusion HTE: Service rundum

Als SCOPE Fusion HTE Kunde profitieren Sie nicht nur von den einzigartigen technischen Vorteilen dieses innovativen Rohrsystems, sondern auch von unserem S+C Servicemanagement.

Zunächst erstellen wir ein exaktes Anforderungsprofil für die in Ihrer Anlage zu verwendenden Rohre – auf Wunsch begleiten wir Sie dazu im laufenden Betrieb, um ein vollständiges Bild zu erhalten. Ihre Rohre werden dann genau auf Ihren Bedarf designt und individuell für Sie hergestellt. Dabei können Sie sich auf die beste metallurgische Beschaffenheit ebenso verlassen wie auf die präzise Fertigung Ihrer Schleuderguss-Rohre:

Denn „Made by S+C“ gilt weltweit als Garant für höchste Qualität.

SCOPE Fusion HTE -
die Vorteile für Ihren Steam Cracker auf einen Blick

Längere Laufzeiten, weniger Entkokungen

Steigende Produktivität

  • Geringere Temperaturen der Rohrwand
  • Optimierte Temperaturverläufe
    (Querschnitt / Umfang)
  • Minimierte Temperaturdifferenzen zwischen den „Bergen“ und „Tälern“ innerhalb des Rohres
  • Minimierte Temperaturdifferenzen zwischen den „Sonnen-“ und „Schattenseiten“
  • Nachhaltig verbesserter Wärmetransfer
  • Ausgewogenes Temperaturprofil in Gas und Rohrwand
  • Geringere Verweildauer des Cracking-Gases an der Rohrwand
  • Höhere Selektivität im Vergleich zu Glattrohren
  • Höherer operativer Gewinn
Temperaturprofil im Querschnitt: Glattrohr
Temperaturprofil im Querschnitt: SCOPE-Design
Verlauf der Stromlinien bei SCOPE
 
Broschüren
 

Schmidt + Clemens

Download

SCOPE

Download

 
Kontakt
 
 
 

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder benutzen Sie unser Kontaktformular und wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

loading