KARRIERE

 

 

 
Stellenangebot
 

 

Für unseren Standort Kaiserau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre, in Vollzeit einen

Referent* Betriebliches Eingliederungsmanagement in Vollzeit

Unsere Leidenschaft heißt Edelstahl und wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die diese Leidenschaft mit uns teilen möchten.

Brennt Ihr Herz auch für die tägliche Herausforderung, individuelle Lösungen zu erarbeiten? Dann herzlich willkommen in unserem Team!

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und beruflicher Hintergrund aus dem sozialen, pflegerischen oder medizinischen Bereich wünschenswert - alternativ ein passender Studienhintergrund
  • Praktische Erfahrungen in der Durchführung von Verfahren zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement sowie idealerweise eine entsprechende Qualifizierung (CDMP o. vgl.)
  • Wünschenswert wäre eine Konfliktausbildung o.ä., ebenso wie Erfahrungen im Umgang mit virtuellen Beratungssettings
  • Sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Empathie zeichnen Sie aus
  • Diskreter und streng vertraulicher Umgang mit allen Daten, die im BEM-Prozess anfallen
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse (Türkisch, Russisch, Rumänisch) wären ein zusätzliches Plus

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren alle Maßnahmen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement gem. §167 (2) SGB IX – von der Einladung, der Gesprächsdurchführung bis hin zur Maßnahmenplanung und -umsetzung
  • Sie dokumentieren den Verlauf und die Maßnahmen im Verfahren zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement und halten deren zeitgerechte Durchführung nach
  • Sie unterstützen die erkrankten Beschäftigten bei den erforderlichen Maßnahmen zur betrieblichen Wiedereingliederung
  • Sie beraten unsere Führungskräfte zur Integration von leistungsgewandelten Beschäftigten in den Arbeitsprozess
  • Sie vermitteln in weiterführende und rehabilitative Maßnahmen
  • Sie fungieren als innerbetriebliche Schnittstelle zu allen relevanten Fachbereichen (Betriebsrat, HSSE, Werksarzt, Sicherheitsfachkraft etc.)

 

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach EG 10 (ERA): 4.090 Euro Monatsgehalt bei einer 35 h-Woche
  • Tarifliche Zusatzleistungen (bspw. Urlaubs-, Weihnachts- und Transformationsgeld)
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und 6 Wochen Urlaub sowie ein faires Miteinander in moderner Arbeitsumgebung
  • Umfassende zusätzliche Benefits eines familiengeführten Unternehmens (subventionierte Kantine, Kindergarten, Fitness-Studio, regelmäßige soziale Veranstaltungen u.v.m.)
  • Zusatzprämie bei Vertragsunterzeichnung in Höhe von 1.500€
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Entwicklungsmaßnahmen
  • Und vieles mehr …

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns und bitten Sie, uns diese online oder per E-Mail zuzusenden. Falls Sie im Vorfeld noch Informationen benötigen, rufen Sie uns bitte an. Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerin, Sonja Fischer, unter +49 2266 92-615.

*Geschlecht egal. Hauptsache, Sie passen zu uns.

 
Stellenanzeige herunterladen
 

Referent* Betriebliches Eingliederungsmanagement

 
Bewerbungsformular
 

Mitarbeiter - Bewerbung

Mitarbeiter - Bewerbungsdaten
** Pflichtfeld
* Geschlecht egal. Hauptsache, Sie passen zu uns.
 
Ihr Ansprechpartner
 
 
Kontakt
 
 
 

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder benutzen Sie unser Kontaktformular und wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

Kontakt

Daten
** Pflichtfeld