Pressemeldung

06.06.2018 – Kategorie: Pressemitteilungen

INNOVATIONSPREIS 2018 FÜR EDELSTAHLSPEZIALISTENSchmidt + Clemens behauptet sich im Wettbewerb

Das Wirtschaftsmagazin „Focus“ hat  in Zusammenarbeit mit Deutschland Test das Lindlarer Familienunternehmen Schmidt + Clemens (S+C) als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Dabei hat S+C insbesondere durch seine Innovationen, Investitionen und Forschungs- und Entwicklungsarbeit überzeugt. Begleitet wurde die umfangreiche Studie durch die International School of Management (ISM) in Dortmund. Untersucht wurden die 5000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland.

„Als Weltmarktführer mit unseren Rohrsystemen für die petrochemische Industrie müssen wir uns stets einen Vorsprung verschaffen“, so der geschäftsführende Gesellschafter, Jan Schmidt-Krayer. „Dies können wir nur durch eine stetige Verbesserung unserer Prozesse, Investitionen in Mensch und Technik sowie innovativer neuer Produkte realisieren.“

Seine Innovationskraft stellt S+C auch auf der Weltleitmesse der chemischen- und petrochemischen Industrie „ACHEMA“ vom 11. bis 15. Juni 2018 in Frankfurt am Main vor. Auf einem knapp 150 m² großem Stand in Halle 11.0 stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Forschung, Entwicklung, Vertrieb und Technik dem interessierten Fachbesucher für Gespräche zur Verfügung. Hauptfokus der Unternehmensgruppe liegt dabei auf innovative Werkstoff- und Produktlösungen sowie dem neuen Produkt „SCope Fusion HT E®“ einem profiliertem Spezialrohr für die Petrochemie.

Die besondere Fachkompetenz von S+C beweisen Mitarbeiter auch im Konferenzprogramm, das begleitend zur Ausstellung in Frankfurt läuft. In einem Workshop werden die Besonderheiten von Werkstoffen und Technologien für Spaltöfen vorgestellt und diskutiert. Zu diesem Thema ist S+C aktuell auch im Forschungsprojekt „IMPROOF“ der Europäischen Union als Projektpartner involviert. Ziel dieses Projekts ist es, die Effizienz von Spaltöfen um 20 % zu erhöhen, bei gleichzeitiger Emissionsreduzierung von Treibhausgasen und Stickoxiden.

„Bereits 2016 gehörten wir zu den TOP 100 der innovativsten Unternehmen in Deutschland“, berichtet Schmidt-Krayer weiter. „Die erneute Auszeichnung bestätigt uns in unserer Strategie, unsere Kunden mit neuen, zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen zu begeistern.“

Neben dem Stammsitz in Deutschland produziert die Schmidt + Clemens Gruppe in Spanien, der Tschechischen Republik, Malaysia und Saudi-Arabien. S+C ist Weltmarktführer mit Rohrsystemen für die petrochemische Industrie. Komponenten für die Trenntechnik, Energietechnik, den Industrieofenbau und die Pumpenindustrie runden das Programm ab.

 

Gerne vermitteln wir Ihnen Interviewtermine an unserem Stand in Halle 11.0 mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedensten Bereichen unseres Unternehmens.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Pressesprecher, Lars Niemczewski, auf. Sie erreichen Ihn unter der Telefonnummer 0170 5624819.

 

Messetermine zur Achema:

11.06.2018: Mitarbeiter der Unternehmensgruppe zu Besuch auf der Achema

12.06.2018: Workshop im Rahmen des Konferenzprogramms „Werkstoffe und Lösungen für Spaltöfen“

13.06.2018: Schüler- und Auszubildendentag

14.06.2018: Studententag

 

 

 
 

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder benutzen Sie unser Kontaktformular und wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

loading